__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"57caf":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"57caf":{"val":"var(--tcb-color-1)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"57caf":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Shop

Berufslehrgänge >

Lehrgang Berufsmassage

*1) EMR

Diesen in sich abgeschlossenen Lehrgang benötigen Sie, um die Diplomierten, Lehrgänge des/der Berufsmasseur/in oder des/der Therapeutischen Masseur/in zu absolvieren. 

Inhalt


Grundlagen der Massage

  • Klassische Massagetechniken (Effleurage, Pétrissage, Friction, Vibration und Tapotement) erlernen
  • Geschichte, Indikationen, Kontraindikationen und den typischen Aufbau erlernen
  • Hilfsmittel und Lagerung sind auch ein großes Thema

Rücken-, Rumpf- und Bauchmassage

  • Behandlung des Rückens, Rumpfes und der Bauchregion
  • Typische Beschwerdebilder
  • Anatomie und Funktion der behandelten Muskeln erlernen
  • gezielte, entspannende und effektive Spezialmassage
  • Behandlung Schulter-Nacken und Lende-Hüfte genauer erlernen
  • Anatomie kennenlernen, Techniken vertiefen an diesen Regionen
  • Typische Beschwerdebilder behandeln können

Arme und Beine

  • Klassische Massage von Armen und Beinen
  • Typische Beschwerdebilder
  • Anatomie und Funktion der behandelten Muskeln erlernen
  • Gezielte, entspannende und effektive klassische Massage

Spezialmassagen

  • Funktionsmassage erlernen; diese Technik ist hocheffektiv und löst sehr schnell Verspannung
  • Sie integriert das Wissen aus klinischer Erfahrung
  • Deep Friction, Sportmassage
  • Triggerpunkte und Myofasziale Ansätze
  • Heilölmassage, Bachblütenmassage

vom Befund zur Behandlung inkl. Gesundheits-förderung

  • Spezial Anamnese und Befund Massagebehandlung,
  • Behandlungsplanung, Behandlungskontrolle
  • Dossiererstellung, Notation und Berichte
  • Verrechnung und umgebende Maßnahmen
  • Gezielte Aufbau und Dehnübungen instruieren können
  • Gesundheitsberatung und Förderung
  • Vernetzung der gesamten Massagebehandlung und Behandlungsserien
  • Prüfungsvorbereitung

Prüfung

  • Prüfung Lehrgangsabschluss Berufsmasseur Praxislehrgang
  • Praktische Fertigkeitenkontrolle inkl. Befund und Notation.
  • Theoretische Fertigkeitenkontrolle
Wichtige Fragen:

Brauche ich denn wirklich alle Teile?

  • Fairness, gerne prüft unser Schulleiter und sein Team Deine bestehenden Ausbildungen.
  • Wir empfehlen dringend eine Beratung. Nur so können wir Deine persönlichen Ansprüche mit integrieren.
  • Du kannst eventuell viel Geld sparen, wenn wir Lehrgangsteile anerkennen können.

Kassen zugelassen?

Ja, die Ausbildungsmodule sind nach dem Reglement des EMR (Kassenzulassungsstelle) erstellt und ermöglichen die Abrechnungszertifizierung.

Bin ich geeignet?

Klar: Teste es und mache eine Probe-Lektion kostenlos als ONLINE-Kurs. ==> Hier anschauen, es ist eine Anleitung für Massage zu Hause.

Warum jetzt buchen?

Die Klassengröße ist begrenzt und wir werden täglich gebucht. Unser Angebot ist einfach TOP.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Massage-Fachschule GmbH. Mehr Infos anzeigen.
Kennst du schon Andreas Geschichte?

Jede(r) hat seine Chance – es gibt den Weg
Ich gebe dir hier einen kleinen Auszug über meinen Weg zur 
BerufsmasseurIn und noch viel weiter.  
Mein Name?  Andrea B. 

Mein Weg zur BerufsmasseuIn 

Geboren in Halle an der Saale, in der damaligen DDR. Als junger Mensch lernte ich noch Zucht und Ordnung. Es wurde mir gesagt, was ich zu lernen, wo ich zu arbeiten und wie ich zu leben hatte, das war wirklich Programm.  

Mit kleinen Anflügen von Revolutionsgedanken, welche aber sofort geahndet wurden, wurde ich zu einer lebenslustigen aber doch leeren jungen Frau. «Immer schon konnte ich Menschen berühren, bewegen.» Das stürzte mich in manche Krisen. 

Dann 1982 kam die Wende. Nur weg. Alles hinter mir lassen und über die BRD 1996 in die «freie» Schweiz. Hier fand ich als Bedienung und hinter der Bar in der Gastronomie, Hotel’sRestaurant’sClub’sBar’s, Stadien und Event’s rasch viele Jobs. Aber mein Leben verlor mehr und mehr Inhalt. Ich begann mich auch zu verlieren und die vielen Nachtarbeiten und der viele Alkohol kosteten mich viel Gesundheitspunkte. 

Dann im Jahr 2018 merkte ich: «Jetzt muss ich etwas ändern!» Es war wieder einer jener schlimmen Jobs und es war einfach genug. Ich begann mit der Ausbildung Dipl. Wellness-Masseurin an der Massage-Fachschule Zürich. Wow, nett, sauber, freundlich und ich lernte endlich das was ich immer schon gespürt hatte.  

Durch viele Umstände und «das Leben» massierte ich gelegentlich, konnte aber einfach nicht Fuss fassen. 

Im November 2019 fand ich …. den Faden wieder. Es war schon wieder viel Zeit vergangen. Jetzt packe ich es, sagte ich mir und bewarb mich zur Ausbildung Dipl. Berufsmasseurin an der ACOMED in Zürich.  

Ein Partnerbetrieb der Massage-Fachschule Zürich. Jetzt endlich hatte ich den Mut - und auch die Unterstützung meines genialen Partners -, wirklich Therapeutin mit Registriertem EMR-Qualtätslabel *) zu lernen 

Am 02. November 2020 begann die Reise. Da lernte ich Bruno und Maurizio kennen 

Zwei coole Typen, die sich auf ihre Fahne geschrieben hatten, dass jeder eine Chance verdient, der wirklich TherapeutIn werden will. Sie sagten immer wieder, du lernst, wir unterstützen dich und wir bringen Dich durch. Ein Versprechen. 

Ich merkte schnell, dass massieren auf diesem Niveau nicht einfach war, sondern noch viel tiefgründiger.  

Ich dachte: «was wollen die beiden denn von mir, werde ich jetzt  Ärztin Es viel mir gar nicht leicht, denn vor allem der Theorie Unterricht hatte es in sich und ich kam oft an meine Grenzen.  

Mein komplettes Leben musste im Umstellen Morgens früh aufstehen, zur Schule fahren, Nachts arbeiten, kurze Nägel machen, wieder hinsitzen und lernen und sogar – früh schlafen gehen wenn ich dazu kam.  

Immer wieder sagte ich mir «Ich schaff das».  

Mein Partner hielt mir immer den Rücken frei, motivierte und stützte mich in Tiefpunkt-Phasen.  

Bruno sagte auch immer: «Ihr werdet es schaffen, das verspreche ich Euch!» Diese Worte bestärkten mich und meine Kolleginnen ständig. 

Dann kam der Ritterschlag: COVID-19 Lockdown. Homescooling. Es war für mich ein Tiefschlag. 

Gleichzeitig kündigte mir mein Chef den Gastronomiejob.  

Ich verzweifelte fast: «Endlich hatte ich die Kraft und auch die Möglichkeit, meinen Traum mit Menschen an Ihrer Gesundheit zu arbeiten umzusetzen und dann wird alles zunichte gemacht. Ich hatte mein ganzes Leben umgestellt für diesen Traum. Es war zum verzweifeln!» 

Bruno coachte uns wie durch die COVID-Zeit. Sein Versprechen – Du wirst es schaffen - wiederholte er ständig und setzte es konsequent um.  

Er sendete uns Lehrvideos, unterrichtete Massage von sich zu Hause aus via Webinarerklärte und half uns wo er nur konnte.   

Nach der Lockdownzeit ermöglichte er mit seinem Team Spezialtrainings und unterrichtete uns zusätzlich an den Wochenenden und abends mit Sonder-Sessions für die Medizinischen Grundlagen. 

Ich besuchte, trainierte, fragte und lernte immer weiter. Es war schon Mühsam, das gebe ich wirklich zu.  

Im Mai testete ich meine Berufsaussichten und bewarb mich an 5 Orten für ein Praktikum und HATTE SCHON EINEN PLATZ.  

Die ACOMED machte es möglich. Ich wurde getragen, unterstützt und konnte fristgerecht am 25. Juli 2020 meine Prüfungen ERFOLGREICH abschliessen. Da ist mein Diplom BerufsmasseurIn, endlich; danke, danke, danke.  

Gleich am 01. August 2020 fing ich das 2 monatige Praktikum in Winterthur an. Es folgte schlag auf schlag Fotoshooting für Flyer und Homepage.  

Keine 7 Tagen danach kamen die ersten Termine. Es war der Wahnsinn!!!  Einer nach dem anderen buchten sie Termine.  

Ich steigerte mich im 2. Monat um das doppelte. Seit dem 01. Oktober 2020 bin ich offiziell 40% Festangestellt und kann sagen ich habe mein Pensum mehr als erfüllt. 

Das Feedback der Kunden ist sehr positiv, oft höre ich «So wie bei Ihnen wurde ich noch nie massiert Über 95% wollen gleich wieder einen neuen Termin bei mir.  

Es gibt für mich nichts Schöneres als wenn der Kunde dir ein positives Befinden nach deiner Behandlung äussert und du es auch sehen kannst. 

Meine Art zu massieren und die Qualität meiner Ausbildung scheint sich echt gelohnt zu haben und bringt mir immer mehr Kunden.  

 

Haha … 

 

Es geht noch weiter.  

Mitte Oktober 2020 beantragte ich das EMR-Qualtätslabel *), denn dieses fehlte mir ja noch.  

Es hiess, 4-6 Wochen müsse ich da abwarten. Ich stellte mich zähneknirschend darauf ein, denn das war ja mein Ziel. Es bringt mir sicherlich noch mehr Kunden, wenn meine Leistungen zurückvergütet werdenWarten, … Warten, … 

Eine Woche später schaute ich in meinen Briefkasten. Ein Brief vom EMR?     «MEINE EMR NUMMER!!» nach nur 6 Tagen. WOW 

Jetzt geht es weiter, die nächsten Ausbildungen stehen an. Es hat mich gepackt: Fussreflexzonenmassage, allgemeine Grundlagen, Therapeutische Kommunikation, psychologische Grundlagen, Gesundheitsförderung und manuelle Lymphdrainage um mein Traumziel «Therapeutische Masseurin» zu erreichen. 

Vielleicht sehen wir uns ja bald an der ACOMED? Ich bin noch ein Weilchen unterwegs und freue mich auf neue Impulse und liebe schon jetzt meinen neuen Job. 

 

Andrea 

Jetzt Nummer wählen und unverbindlich abklären: 
043/ 233 99 70

Bestätigte Ausbildungsdauer / Preis

Lehrgang

Dauer

Unterricht

Preis

Rating

Lehrgang Berufsmassage *EMR

161 Stunden 

moderne Videolektionen, Lehrlektionen an der Schule und Trainingssessions

Montags oder Samstags:

09:30 - 17:30 Uhr

CHF 5'193.50  bis Sommer 2020  

statt CHF 6'751.55  


inkl. Prüfungsgebühren, Unterrichtsmaterial und Übungsraum für Trainings

Die aktuellen Kursdaten entnehmen Sie bitte direkt dem Anmeldeformular.


(Ratenzahlung möglich)

Zertifikat:

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein anerkanntes Zertifikat von diesem Berufslehrgang.

Wir beantworten Ihre Fragen! 

Wir empfehlen Ihnen eine kostenlose Berufsberatung bei unserem Ausbildungsberater Maurizio.

 

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie sich wirklich sicher sein können und alle offenen Fragen klären können bevor Sie in diese Ausbildung einsteigen.


Jetzt unverbindlich Beratungs-Termin vereinbaren, hier klicken:
043 233 99 70

Maurizio Pampanini

Dipl. Naturheilpraktiker

Ausbildungscoach, Lehrer

Sieh dir weitere tolle Kurse an:

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: